Hier erfahren Sie mehr über die Lieferung und die Abholung von Geräten auf dem Auktionsgelände

Informationen zum Verladebereich

Laderampenhöhe: 70 cm, 100 cm und 120 cm
LKW-Eingang LKW-Eingang
LKW-Eingang LKW-Eingang
Yard Office Yard Office
Ladedock - 70 cm, 100 cm und 120 cm Ladedock - 70 cm, 100 cm und 120 cm
Antenne Antenne

Richtlinien für das Be- und Entladen

  1. Ritchie Bros. ist nicht verantwortlich für das Verladen von Geräten oder die Transportsicherung.
  2. Ritchie Bros. ist nicht dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Geräte, die zum oder vom Auktionsgelände transportiert werden, ordnungsgemäß gesichert oder gemäß den geltenden Transportbestimmungen befördert werden.
  3. Ritchie Bros. wird fahrbare Geräte weder ver- noch abladen.
  4. Ritchie Bros. kann im eigenen Ermessen (und im Ermessen des Fahrers) beim Verladen von stationären Geräten von einem LKW, Anhänger oder Container helfen, wenn ein Lader oder ein Gabelstapler erforderlich ist.
  5. Käufer und Verkäufer sind verantwortlich für die Bereitstellung von geeignetem Hebegerät zum Ver- und Entladen von Maschinen, deren Eigengewicht die zugelassene Kapazität der einzelnen Lader von Ritchie Bros. überschreitet.
  6. Das Verladen von Geräten wird nur bei Tageslicht durchgeführt.
  7. Der Zugang sowie das Verlassen des Auktionsgeländes ist nur über die LKW-Einfahrt erlaubt.

Allgemeine Richtlinien für das Auktionsgelände

  1. Jede Person betritt die Auktionsgelände von Ritchie Bros. auf eigene Gefahr. Ritchie Bros. ist nicht verantwortlich für Personen- oder Sachschäden, die auf unseren Auktionsgeländen entstehen.
  2. Es werden von allen Transportunternehmen, die unsere Auktionsgelände betreten, die folgenden Versicherungen erwartet: Haftpflichtversicherung, Arbeitsunfallversicherung und Frachtversicherung.
  3. Auf dem Auktionsgelände erfolgen die Nutzung der Verladerampe(n) und die Hilfe des Personals von Ritchie Bros. gemäß der Reihenfolge der Ankunft.
  4. Wenn Objekte in einem Container geliefert werden, wenden Sie sich bitte im Voraus telefonisch an das Auktionsgelände, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können.

Ablauf von Anlieferungen

  1. Vor dem Betreten des Auktionsgeländes muss sich jede Person im Torgebäude anmelden und ein Anmelde- und Haftungsausschluss-Formular unterschreiben.
  2. Ritchie Bros. stellt keine Lieferbescheinigungen aus. Wird eine Bestätigung der Lieferung benötigt, kann Ritchie Bros. einen Frachtbrief unterschreiben, um den Erhalt zu bestätigen.
  3. Die Kontaktdaten des Eigentümers müssen bei der Anlieferung vorliegen.
  4. Die Schlüssel der Maschinen müssen in diesen nach der Anlieferung verbleiben.

Ablauf von Abholungen

  1. Geräte können erst vom Auktionsgelände abgeholt werden, nachdem sie vollständig bezahlt wurden. Der Abholschein wird im Büro erstellt.
  2. Vor dem Verladen eines Geräts muss die Freigabebescheinigung vorgewiesen werden.
  3. Für jedes Gerät, das Deutschland verlässt, muss ein Frachtbrief (CMR) ausgefüllt werden.
  4. Geräte müssen das Auktionsgelände über die LKW-Zufahrt verlassen.

Moerdijk, NLD Auction Site

  • Mark S. Clarkelaan 21, Haven M 530
    Port of Moerdijk
    4761 RK Zevenbergen, the Netherlands

    +31.168.392200

  • Open hours

    Mon - Fri, 8am - 5pm
    Last entry into the yard for pick-up is 4pm.
    Closed on Saturdays, Sundays and National Holidays

NEW! Full-service logistics solutions.

Get your equipment to where it needs to be with Ritchie Bros. Logistics. We now offer convenient full-service door-to-door solutions.