Es ist ganz einfach, sich als Bieter bei den Live-Auktionen von Ritchie Bros. zu registrieren

Sie können bei jeder Auktion von Ritchie Bros. weltweit online in Echtzeit bieten. Unser Online-Gebotsservice ist mit PC und Mac kompatibel und in den folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Erfahren Sie, wie Sie sich online registrieren und online bieten — es ist ganz einfach:

  1. Erstellen Sie ein kostenloses Konto

    Erstellen Sie zunächst ein kostenloses Konto und aktivieren Sie die Online-Bietemöglichkeit. Sie können innerhalb eines Kontos auch mehrere Bieterprofile erstellen, wenn Sie beispielsweise sowohl für Ihr Unternehmen als auch für den persönlichen Gebrauch Maschinen kaufen möchten und getrennte Rechnungen wünschen. Sobald Ihr Konto aktiv ist, können Sie sich als Online-Bieter registrieren und online bieten. So funktioniert unsere Online-Bieteoberfläche.

  2. Registrieren Sie sich als Online-Bieter

    Klicken Sie im Auktionskalender auf „Als Online-Bieter registrieren", um Ihre Registrierung abzuschließen. Geben Sie an, welches Bieterprofil Sie verwenden (z. B. Ihr persönliches Konto) und für welche Auktionen Sie sich registrieren möchten. Es kann eine erstattungsfähige Kaution anfallen. Sehen Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang nach einer Bestätigungs-E-Mail nach und lesen Sie unsere Systemanforderungen.

  3. Treten Sie am Auktionstag der Auktion bei

    Melden Sie sich am Auktionstag bei Ihrem Konto an und klicken Sie im Auktionskalender neben der entsprechenden Auktion auf „Jetzt bieten!" Wählen Sie in diesem Fall einen Auktionsring aus und klicken Sie auf „Jetzt bieten!" Sobald Sie der Auktion beigetreten sind, können Sie auch andere Ringe und Auktionen aufsuchen. Wenn Sie sich mit den Geschäftsbedingungen für das Bieten einverstanden erklärt haben, können Sie bieten!

  4. Hören Sie dem Auktionator zu

    Der Auktionator kündigt jede Position an und ruft dann zum Bieten auf. Schalten Sie Ihre Audiowiedergabe ein, um ihn zu hören. Falls keine Gebote abgegeben werden, senkt der Auktionator den Aufrufpreis. Wenn ein Gebot platziert wird, erhöht der Auktionator den Aufrufpreis. Die Bietephase geht weiter, bis keine Gebote mehr abgegeben werden.

  5. Verfolgen Sie das Gebotsgeschehen

    Gebot abgeben, dann bieten Sie zum Aufrufpreis. Die Zahlen werden in Echtzeit aktualisiert, so dass Sie der Auktion so zeitnah folgen können wie die Bieter vor Ort.

  6. Finden Sie die Positionsnummer oder Ihre Wahlgruppe

    Objekte werden nach der Reihenfolge ihrer Positionsnummern verkauft. Ähnliche Objekte werden manchmal als Wahlgruppe verkauft (die erste Position in der Gruppe wird im Hauptbildbereich angezeigt). Der Höchstbietende bei einer Wahlgruppe kauft beliebig viele Positionen aus der Gruppe zum erfolgreichen Gebotspreis. Wenn dann noch Positionen in der Wahlgruppe übrig sind, werden sie dem Zweithöchstbietenden zum gleichen Preis angeboten, dann den übrigen Bietern. Verbleiben danach noch unverkaufte Objekte, beginnt der Auktionator für diese eine erneute Bietephase.

  7. Aktivieren Sie die Bieteschaltfläche

    Die Position, die als nächstes verkauft wird, erscheint mit einem Kontrollkästchen im Positionswahlbereich rechts. Wenn eine Wahlgruppe angeboten wird, werden mehrere Positionen aufgelistet.

    Wenn Sie auf eine aufgelistete Position ein Gebot abgeben möchten, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen und damit die Bieteschaltfläche. Wenn Sie auf eine Wahlgruppe bieten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ihrer ersten Wahl. Markieren Sie auch dann nur eine Position, wenn Sie mehrere Objekte aus dieser Gruppe kaufen möchten.

  8. Klicken Sie auf „Hier bieten", um ein Gebot abzugeben

    Wenn Sie zum aktuellen Aufrufpreis ein Gebot abgeben möchten, klicken Sie einfach auf „Hier bieten". Es erscheint die Nachricht „Gebot akzeptiert". Ihr Gebot wird unverzüglich an den Auktionator weitergeleitet, und Ihre Bieteschaltfläche wird deaktiviert, damit Sie sich nicht versehentlich selbst überbieten können. Wenn Sie überboten werden, wird die Nachricht „Überboten – erneut bieten" angezeigt.

  9. Lassen Sie RB preBid für sich arbeiten

    Wenn Sie Ihren Computer verlassen müssen, können Sie ein preBid auf Objekte abgeben, die noch nicht versteigert wurden, und Ritchie Brothers bietet für Sie. Bei einem preBid können Sie vor Gebotsbeginn Ihr Maximalgebot für eine Position festlegen und das System bietet für Sie bis zu diesem Maximum. Suchen Sie die Position, an der Sie interessiert sind und klicken Sie auf das Plus-Symbol in der preBid-Spalte, um Ihr Gebot zu erstellen. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, ob Ihr Gebot erfolgreich war.

  10. Verkauft! Suchen Sie auf dem Bildschirm nach der Nachricht

    Die Bietephase geht weiter, bis keine Gebote mehr abgegeben werden. Wenn Sie der Höchstbietende sind und der Auktionator verkündet „Sold!"/„Verkauft!", wird Ihnen die Nachricht „An Sie verkauft" angezeigt.

  11. Bezahlen Sie Ihre Einkäufe und holen Sie sie ab

    Nach der Auktion erhalten Sie per E-Mail Ihre Rechnung. Sobald diese vollständig bezahlt ist, können Sie Ihre Einkäufe abholen und einsetzen.

Unkomplizierte Bietemöglichkeiten

persönlich auf dem Auktionsgelände

Jeder kann persönlich bei unseren Live-Auktionen bieten.

Per Abwesenheitsgebot

Hinterlegen Sie ein Abwesenheitsgebot, wenn Sie auf zwei Objekte bieten möchten, die zeitgleich versteigert werden.

Bei Zeitauktionen

Informieren Sie sich auf unserer Website, in der Auktionsbroschüre oder im Listenkatalog des Auktionstags, welche Objekte per Zeitauktion verkauft werden.

Fragen? Wenden Sie sich an den Kundendienst

USA und Kanada: 1.800.211.3983

Europa: +31.765.242.600

Nahost: +971.4.812.0600

Andere Länder: +1.778.331.5939

Systemanforderungen beim Online-Bieten

new-calculator

Hardware-Mindestanforderungen

  • CPU mit min. 1 GHz

Systemanforderungen beim Online-Bieten

Hardware-Mindestanforderungen

  • CPU mit min. 1 GHz
  • 2 GB RAM (4 GB bei Vista)
  • 40-GB-Festplatte (200 MB freier Speicher)
  • Bildschirm mit 1024 x 768 Auflösung
  • Soundkarte (nur zur Audioübertragung erforderlich)
  • Internetverbindung (Breitbandverbindung empfohlen)

Unterstützte Browsertypen

  • Windows-Benutzer: Aktuelle Versionen von IE, Firefox, Chrome
  • Windows XP-Nutzer: IE 8, aktuelle Versionen von Firefox und Chrome
  • Mac OSX- und iOS-Benutzer: Aktuelle Version von Safari

Unterstützte Geräte

  • Desktop, Laptops und andere Mobilgeräte, von denen Adobe Flash unterstützt wird
  • iPads und iPhones können verwendet werden, es wird jedoch keine Audiowiedergabe unterstützt